Multi-Source Energy Harvester von Linear Technology

Funktionen

  • 4 Energiewandler für unterschiedliche Energiequellen  
  • Solarzelle und Thermogenerator bereits integriert 
  • Zusätzliche Anschlüsse für externe Generatoren

Kurzanleitung

  • Wählen Sie Ihre Energiewandlerquelle.  
  • Die Energiewandlerquelle wird an den passenden Jumper (JP1 bis JP4) angeschlossen.  
  • Optional kann der Jumper JP9 auf ON geschaltet werden, um eine höhere Pufferkapazität für alle Wandlerquellen bereitzustellen. Alternativ kann der Jumper JP10 auf ON gestellt werden, um eine höhere Pufferkapazität für den TEG-Spannungswandler zuzuschalten.  
  • Verbinden Sie anschließend Ihre Applikation mit dem Stromanschluss. 

Ausführliche Informationen

  • Benutzerhandbuch – Verwendung und Funktionen des Multi-Source Energy Harvesting Demoboards  
  • Design Files – Vollständiger Satz Entwicklungsdaten einschließlich Gerber-Daten und Stückliste  
  • Datenblätter – bitte laden Sie die Datenblätter über das Menü auf der rechten Seite der jeweiligen Produktseite herunter  
  • Produktseiten – auf dem Demoboard dargestellte Geräte finden Sie in der nachfolgenden Liste  
  • More Energy Harvesting – Zusatzprodukte und Hintergrundinformationen von Linear Technology  

Allgemeine Informationen

Solarzelle

LTC3105 - 400mA Aufwärtsregler, MPP-Steuerung, 250mV minimale Startspannung

LTC3459 + LTC2935 – Betriebsspannungsmonitore mit extrem niedrigem Ruhestrom

Peltierelement – TEG

LTC3108 - Aufwärtswandler mit ultraniedriger Eingangsspannung und Systemmanager

LTC3109 - Auto-Polaritäts-Version von LTC3108

Piezo-Element

LTC3588 - Stromversorgung mithilfe piezoelektrischer Energiegewinnung

Induktiver Generator

LTC3588 - Stromversorgung mithilfe induktiver Energiegewinnung

Vorsicht

Es darf nur ein Stromquellen-Auswahlschalter gleichzeitig eingestellt werden. Es darf nur ein Jumper zur gleichen Zeit für die Pufferkondensatoren auf ON gesetzt sein