Solid State Relais

Hinsichtlich Baugröße und Stecker-Bild sind die Solid State Relais (Halbleiter-Relais) kompatibel zu herkömmlichen ISO-Mini-Relais. Sie eignen sich sowohl zur Schaltung von Lampenlasten als auch ohmschen oder induktiven Lasten. Zudem sind sie:

  • Kurzschlussfest
  • überlastsicher
  • vor Übertemperatur geschützt

Im Vergleich zu einer Sicherung schalten sie bei Kurzschluss schneller ab und zeichnen sich durch einen geringen Ruhestrombedarf aus. Das Halbleiterrelais kann sowohl als Verstärker für PWM-Ausgänge mit geringer Leistung genutzt werden, als auch durch die hochohmigen Eingänge direkt von Schaltsensoren angesteuert werden.

Vorteile

  • Vermeidung von:
    • Induktiver Belastung des Schaltausgangs
    • Kontaktprellen
    • Beweglichen Bauteilen Mechanischer
    • Abnutzung am Schaltkontakt
    • Schaltgeräuschen
  • Direkte Ansteuerung durch Treiberlogik
  • Geringe Leistungsaufnahme
  • Weiter Betriebsspannungsbereich
  • Geringe Schock- und Vibrationsempfindlichkeit
  • Erzeugen keine Magnetfelder oder elektrischen Störungen
  • PWM-tauglich
Technische Daten
Allgemeine Informationen
Bauform ISO Mini Relais
Steckverbindung 9 Pins DIN
Gehäuseabmessung 30 x 30x 30 mm
Gewicht ~ 20 g (4 A) ~ 45 g (15/25 A)
Betriebstemperaturabgleich -40 °C bis 80 °C
Lagertemperaturabgleich -40 °C bis 80 °C
Schutzart IP 53
Prüfungen (Auszug) E1
Betriebsspannung 9 bis 30 V DC
Laststrom 4, 15 oder 25 A (siehe unten)
Ruhestromaufnahme 100 μA
Schaltfrequenz max. 250 Hz
Anschlussbelegung
PIN PIN Beschreibung Funktionsbeschreibung
30 Vcc Versorgungsspannung 9 bis 30 V DC
31 GND Masse
15 Gate MOSFET Gate
87 Output MOSFET Source

Datenblatt