ICCS CAN I/O

ICCS CAN I/O gehört zu der ICCS (Intelligent Control and Command Systems) Produktgruppe. Es kann entweder als selbständiges Modul oder als Erweiterung zu bestehenden CAN Systemen verwendet werden. Optional kann es auch mit einer RS485 Schnittstelle ausgestattet sein.

Merkmale

  • CAN bus 2.0B (SAEJ1939 fähig)
  • Betriebsspannung 9-30V
  • Geringer Stromverbrauch (500μA/ 30mA)
  • 5 analoge Eingänge 0-10V
  • 8 digitale Eingänge 0-30V
  • 2 Quad Highside Ausgänge (je max. 8A)
  • Getrennte Stromversorgung für jeden Highside Modul
  • Kurzschluss- und überlastsicher
  • Aktivierungspin
  • Programmierung mit ICCS SDK Plus

Anwendungsbeispiele

  • Ausgangserweiterung
  • Eingangserweiterung
  • Abfrage von Sensoren
  • Lampenansteuerung