ICCS Micro CAN

Überlastsichere Highside-Leistungsausgänge mit PWM-Möglichkeit oder Wechselrelais-Ausgang? - In der ICCS Micro CAN-Reihe haben Sie die Wahl. Die Module sind selbständig oder als Erweiterungen zu bestehenden CAN-Systemen einsetzbar.

Binäre Schaltinformationen und analoge Spannungen können als Eingangssignale erfasst und verarbeitet werden.

Anwendungsbeispiele

  • Kompakte grafisch programmierbare Steuerung für mobile Anwendungen
  • Ausgangserweiterungen
  • Eingangserweiterungen Anbindung binärer und analoger Sensorik über den CAN-Bus
Technische Daten
Allgemeine Informationen
Bauform Kfz-Stecksockel, 9-polig
Gehäuseabmessungen 30 x 30 x 40 mm
Gewicht ~ 35 g (Highside), ~ 45 g (Relais)
Betriebstemperaturabgleich -40 °C bis 85 °C
Lagertemperaturabgleich -40 °C bis 85 °C
Schutzart IP 53
Prüfungen (Auszug) E1
Betriebsspannung Vsupply 9 bis 30 V DC (Highside-Version)
12 oder 24 V DC (Relais-Version)
Vorsicherung Max. 15 A (Lastabhängig)
Stromaufnahme 30 mA
Prozessor Freescale HCS08 DZ60
Taktfrequenz 40 MHz
Flash 60 kB
RAM 4 kB
EEPROM 1 kB verfügbar für das Anwenderprogramm
CAN-Bus
CAN-Bus Schnittstellen
Nach ISO 11898-2 Highspeed
Nach CAN 2.0 B 29 Bits extended address identifier
Nach CAN 2.0 A 11 Bits address identifier
Baudrate 20 kBit/s bis 1000 kBit/s
(125 kBits/s default value)
Eingänge/ Ausgänge
Verfügbare Ein-/ Ausgänge
2 Analogeingänge 0-11,4 V DC, 12 Bit Auflösung
2 Ausgänge Highside Ausgang max. 5 A Relais
Wechselkontakt 10/15 A
1 Open Collector Ausgang oder Analogeingang Max. 2 W Belastung, 0-11,4 V DC, 12 Bit Auflösung
Technische Daten Ein- / Ausgänge
Analogeingänge
Eingangsspannung max. Vsupply
Messbereich 0-11,4 V DC
Auflösung 12 Bit
Eingangswiderstand 22,6 kΩ
Eingangsfrequenz 100 Hz
Digitalausgang
Laststrom Highside Version max. 3,5 A (2,5 A @ 80°C)
max. 5 A (nur 1 Kanal in Verwendung)
Laststrom Relais Version 10 / 15 A (Ö/S)
PWM-Ausgang
PWM-Frequenz Max. 1 kHz
Tastgrad 0...100 %
Auflösung 0,1 %
Laststrom Max. 3 A

Achtung: Veränderte Pinbelegung für Modul S3:

S1 (30) = S3 (87z)

S1 (C) = S3 (30)

Anschlussbelegung
Pin Pin Beschreibung Funktionsbeschreibung
1 X Analogeingang 0-11,4 V
2 30 VCC Versorgungsspannung 9-30 V / 12 V / 24 V
3 C Analogeingang 0-11,4 V oder Open Collector Ausgang
4 15 Analogeingang 0-11,4 V
5 87A Digitalausgang (Highside) / Relaiskontakt Öffner
6 31 Masse
7 H CAN-Bus-High
8 87 Digitalausgang (Highside) / Relaiskontakt Schließer
9 L CAN-Bus-Low

Programmierung

ICCS Micro CAN kann mit der Software ICCS SDK Plus individuell nach Ihren Bedürfnissen programmiert werden.

In der Entwicklungsphase unterstützen wir Sie gerne bei der Erstellung von Programmen. Möchten Sie Ihre Parameter lieber selbst festlegen oder eigenständig programmieren, dann probieren Sie unser Software-Entwicklungskit ICCS SDK Plus als Try&Buy Kit für 3 Monate kostenfrei aus.

Datenblatt