Kaufmann/-frau für Büromanagement

Die Tätigkeit

Kaufleute für Büromanagement erledigen innerbetrieblich Sekretariats- sowie Assistenzaufgaben und übernehmen bereichsbezogene kaufmännischverwaltende Tätigkeiten. Sie sind Fachleute für Textgestaltung und Kommunikationsübermittlung. Am Rechner erledigen sie den Schriftverkehr und erstellen Statistiken und Dateien.

Weiterhin führen sie Terminkalender sowie Urlaubslisten und bereiten Reisen und Besprechungen vor. Auch die Bearbeitung des Postein- und Postausgangs, Kundenbetreuung und Bereiche der Personalverwaltung gehören zu ihren Aufgaben. Ferner sind sie mit Aufgaben des Rechnungswesens betraut, wo sie z.B. Rechnungen kontrollieren und deren Begleichung vornehmen, Kontierungsfälle aller Art verbuchen oder Kostenrechnungen durchführen. Außerdem assistieren sie bei Verkaufsgesprächen, Tagungen und Seminaren.

Rahmenbedingungen

Voraussetzungen

Guter Hauptschulabschluss, gute Mittlere Reife

Ausbildungsbeginn

Jährlich im September

Bewerbung

Das Auswahlverfahren beginnt jeweils im September des Vorjahres auf den Ausbildungsbeginn

Ausbildungsort

Schopfheim

Anforderungen

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit und zielorientiertes Arbeiten
  • Freundliches und selbstbewusstes Auftreten

* Details zur Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und wird im dualen System (Ausbildung Betrieb und Berufsschule) angeboten. Eine Verkürzung ist möglich, wenn die Leistungen entsprechend sind. Aufgrund des umfangreichen Ausbildungsinhaltes jedoch nicht empfohlen.

Ausbildungsinhalte

Betrieb

  • Durchlauf Produktionsbereiche
  • Organisation des Arbeitsplatzes
  • Arbeits- und Organisationsmittel
  • Bürowirtschaftliche Abläufe
  • Grundlagen des betrieblichen Personalwesens
  • Aufgaben der bereichsbezogenen Personalverwaltung
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kommunikation und Kooperation in Bürokoordination
  • Bereichsbezogene Organisationsaufgaben

Berufsschule

  • Rechnungswesen
  • Deutsch / Englisch
  • Informationsverarbeitung (Datenverarbeitung, Textverarbeitung)
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Spezielle Wirtschaftslehre

Und sonst?

Aus- und Weiterbildung hat in der Würth Elektronik Unternehmensgruppe einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir unseren Auszubildenden einen großen Freiraum für ihre fachliche und persönliche Entwicklung, bei entsprechender Begleitung durch die erfahrenen Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Fachbereichen eines weltweit agierenden Unternehmens.

Neben den täglichen Tätigkeiten in Betrieb und Berufsschule fördern wir unsere Auszubildenden mit ständigen neuen Herausforderungen im Rahmen von selbstständig organisierten und durchzuführenden Bildungsmessen, Berufsinformationstagen an Schulen und weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Weitere und regelmäßige Aktivitäten sind unsere monatlichen Azubi-Treffs, jährliche Azubi-Ausflüge, sommerliche Grillfeste und winterliche Weihnachtsfeiern oder Schneeausflüge.

Die Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download

Die Ansprechpartner

Würth Elektronik GmbH & Co. KG
Standort Schopfheim
Ann-Katrin Ludwig
An der Wiese 1
79650 Schopfheim
Tel. 07622 397-141
ann-katrin.ludwig@we-online.de