Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Die Tätigkeit

Ob elektrische Energieversorgung, Betriebsanlagen oder unsere moderne Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Elektroniker/-innen für Betriebstechnik installieren die elektrischen Bauteile und Anlagen fachgerecht, erweitern bzw. modernisieren sie und reparieren sie im Falle einer Störung. Sie installieren Leitungsführungssysteme, Energie- und Informationsleitungen sowie die elektrische Ausrüstung von Maschinen mit den dazugehörigen Automatisierungs-systemen.

Sie programmieren, konfigurieren und prüfen Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Schließlich übergeben sie die Anlagen und weisen die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein. Sie organisieren die Montage von Anlagen und überwachen die Arbeit von Dienstleister und anderen Gewerken. Elektroniker/innen für Betriebstechnik sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.

Unser Azubi berichtet

Unser Azubi Dimitri berichtet über seinen Arbeitsalltag und das Berufsbild eines Elektronikers für Betriebstechnik.

Klicken, um Video abzuspielen.

Rahmenbedingungen

Voraussetzungen

Sehr guter Hauptschulabschluss, gute Mittlere Reife, Fachschul- oder Fachhochschulreife

Bewerbung

Das Auswahlverfahren beginnt jeweils im September des Vorjahres auf den Ausbildungsbeginn

Ausbildungsorte

Niedernhall, Rot am See, Schopfheim

Anforderungen

  • Interesse an komplexen Aufgaben
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Sorgfalt
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit und zielorientiertes Arbeiten
  • Freundliches und selbstbewusstes Auftreten

* Details zur Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert in der Regel 3,5 Jahre und wird im dualen System (Ausbildung Betrieb und Berufsschule) angeboten. Eine Verkürzung ist möglich, wenn die Leistungen entsprechend sind. Aufgrund des umfangreichen Ausbildungsinhaltes jedoch nicht empfohlen.

Ausbildungsinhalte

Betrieb

  • Durchlauf Produktionsbereiche
  • Vorhandene Anlagen der Betriebstechnik beurteilen
  • Anlagenänderungen und -erweiterungen entwerfen
  • Stromkreise und Schutzmaßnahmen festlegen
  • Komponenten und Leitungen auswählen
  • Schaltgeräte einbauen, verdrahten und kennzeichnen
  • Haupt- und Hilfsstromkreise in Betrieb nehmen
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik einstellen, anpassen und in Betrieb nehmen
  • Systeme inspizieren
  • Funktionen von Anlagen
  • Sicherheitseinrichtungen prüfen
  • Serviceleistungen anbieten, durchführen und dokumentieren
  • Verbrauchsdaten von Energie und Betriebsmitteln erfassen
  • Ursachen bei Abweichungen vom Sollwert feststellen

Berufsschule

  • Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
  • Elektrische Installationen planen und ausführen
  • Steuerungen analysieren und anpassen
  • Informationstechnische Systeme bereitstellen
  • Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
  • Geräte und Baugruppen in Anlagen analysieren und prüfen
  • Steuerungen für Anlagen programmieren und realisieren
  • Antriebssysteme auswählen und integrieren
  • Gebäudetechnische Anlagen ausführen und in Betrieb nehmen
  • Energietechnische Anlagen errichten und instandhalten
  • Automatisierte Anlagen in Betrieb nehmen und instandhalten
  • Elektrotechnische Anlagen planen und realisieren
  • Elektrotechnische Anlagen instand halten und ändern

Und sonst?

Aus- und Weiterbildung hat in der Würth Elektronik Unternehmensgruppe einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir unseren Auszubildenden einen großen Freiraum für ihre fachliche und persönliche Entwicklung, bei entsprechender Begleitung durch die erfahrenen Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Fachbereichen eines weltweit agierenden Unternehmens. Neben den täglichen Tätigkeiten in Betrieb und Berufsschule fördern wir unsere Auszubildenden mit ständigen neuen Herausforderungen im Rahmen von selbstständig organisierten und durchzuführenden Bildungsmessen, Berufsinformationstagen an Schulen und weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Weitere und regelmäßige Aktivitäten sind unsere monatlichen Azubi-Treffs, jährliche Azubi-Ausflüge, sommerliche Grillfeste und winterliche Weihnachtsfeiern oder Schneeausflüge.

Die Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download

Die Ansprechpartner

Würth Elektronik GmbH & Co. KG
Standort Niedernhall
Uwe Reinders
Salzstraße 21
74676 Niedernhall
Tel. 07940 946-136
uwe.reinders@we-online.de

Würth Elektronik GmbH & Co. KG
Standort Rot am See
Nicole Klenk
Rudolf-Diesel-Straße 10
74585 Rot am See
Tel. 07955 388807-114
nicole.klenk@we-online.de

Würth Elektronik GmbH & Co. KG
Standort Schopfheim
Ann-Katrin Ludwig
An der Wiese 1
79650 Schopfheim
Tel. 07622 397-141
ann-katrin.ludwig@we-online.de