Oberflächenbeschichter/-in Fachrichrichtung Galvanik

Die Tätigkeit

Sie beschichten mithilfe von Oberflächentechniken in der Galvanotechnik unsere Leiterplatten mit elektrochemischen und elektrischen Verfahren. Damit erreichen sie beispielsweise Korrosionsschutz und eine verbesserte elektrische Leitfähigkeit. Oberflächenbeschichter / -innen bereiten die zu beschichtenden vorbehandelten Rohstoffe und die Beschichtungslösungen vor und prüfen, ob diese die notwendigen Eigenschaften besitzen. Dann bringen sie in galvanischen Bädern die Beschichtungen auf. Schließlich werden die Produktionsnutzen nachbehandelt, für weitere Prozesse mit Metallisierungen geschützt sowie Chemikalien und elektrolytische Lösungen werden fachgerecht entsorgt.

Unser Azubi berichtet

Unser Azubi Lukas berichtet über seinen Arbeitsalltag und das Berufsbild eines Oberflächenbeschichters Fachrichtung Galvanik.

Klicken, um Video abzuspielen.

Rahmenbedingungen

Voraussetzungen

Guter Hauptschulabschluss, gute Mittlere Reife oder Fachschul- / Fachhochschulreife

Ausbildungsbeginn

Jährlich im September

Bewerbung

Das Auswahlverfahren beginnt jeweils im September des Vorjahres auf den Ausbildungsbeginn

Ausbildungsorte

Niedernhall

Anforderungen

  • Interesse und Freude am Umgang mit modernsten Maschinen
  • Freude im Umgang mit Metall und Chemie
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit, Sorgfalt, Sinn für Qualität
  • Interesse an Technik
  • Mathematik, Chemie und Physik besser Schulnote 3,0
  • Zuverlässigkeit und zielorientiertes Arbeiten
  • Freundliches und selbstbewusstes Auftreten

* Details zur Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre und wird im dualen System (Ausbildung Betrieb und Berufsschule) angeboten. Eine Verkürzung auf 2,5 Jahre ist im Vorfeld möglich, wenn der Bewerber mindestens die Fachhochschulreife mitbringt. Aufgrund des umfangreichen Ausbildungsinhaltes jedoch nicht empfohlen.

Ausbildungsinhalte

Betrieb

  • Durchlauf Produktionsbereiche
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen
  • Kontrollieren und Beurteilen der Ergebnisse
  • Erfassen von Messwerten
  • Umgang mit Betriebs- und Gefahrstoffen
  • Verfahrenstechnische Grundoperationen
  • Qualitätsmanagement
  • Wärmebehandlung
  • Vor- und Nachbehandeln von beschichteten und unbeschichteten Oberflächen
  • Regeln von Produktionsprozessen
  • Entfernen von Beschichtungen
  • Beurteilen von Oberflächen
  • Verfahren der Umwelttechnik
  • Bedienen, Überwachen und Warten von Einrichtungen und Anlagen

Berufsschule

  • Oberflächentechnische Verfahren und Anwendungsbereiche analysieren
  • Werkstücke für verschiedene Beschichtungsverfahren vorbereiten
  • Nichtmetallische Werkstücke zur Beschichtung vor- und nachbehandeln
  • Werkstücke zum Beschichten vorbereiten
  • Werkstücke anwendungsbezogen beschichten
  • Anlagen bedienen, überwachen und warten
  • Sonderverfahren sachgerecht einsetzen
  • Beschichtungsverfahren anwenden und Gesamtfertigungsprozesse optimieren
  • Leiterplatten herstellen
  • Sonderverfahren anwenden und optimieren
  • Umweltschonende Entsorgungstechniken einsetzen

Und sonst?

Aus- und Weiterbildung hat in der Würth Elektronik Unternehmensgruppe einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir unseren Auszubildenden einen großen Freiraum für ihre fachliche und persönliche Entwicklung, bei entsprechender Begleitung durch die erfahrenen Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Fachbereichen eines weltweit agierenden Unternehmens.

Neben den täglichen Tätigkeiten in Betrieb und Berufsschule fördern wir unsere Auszubildenden mit ständigen neuen Herausforderungen im Rahmen von selbstständig organisierten und durchzuführenden Bildungsmessen, Berufsinformationstagen an Schulen und weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Weitere und regelmäßige Aktivitäten sind unsere monatlichen Azubi-Treffs, jährliche Azubi-Ausflüge, sommerliche Grillfeste und winterliche Weihnachtsfeiern oder Schneeausflüge.

Die Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download

Die Ansprechpartner

Würth Elektronik GmbH & Co. KG
Standort Niedernhall
Uwe Reinders
Salzstraße 21
74676 Niedernhall
Tel. 07940 946-136
uwe.reinders@we-online.de