Crewmitglieder erzählen

Heute: Sarah Meyer, Praktikantin in Manchester

Die Einschulung

Bevor mein 5-monatiges Praktikum bei Wurth Electronics UK Ltd. in Manchester startete, verbrachte ich zwei Wochen in Waldenburg zur internationalen Einschulung. Dabei wurden die Abteilungen, Firmenphilosophie, Firmengeschichte und interne Prozesse vorgestellt. Dies gab mir einen ersten sehr positiven Eindruck von Würth Elektronik eiSos.

Das Office

Wurth Electronics UK Ltd. liegt etwa 10 Minuten von der Innenstadt von Manchester entfernt mit direktem Blick auf das Old Trafford Stadion (Manchester United).

Es befindet sich im achten Stock eines Hochhauses mit vielen Büros. Durch den offenen Bürobereich ist alles sehr familiär und kommunikativ.

Das Team

Das Innendienstteam besteht aus 15 Mitarbeitern. Im Außendienst sind 25 Mitarbeiter beschäftigt. Ich habe mich sehr wohlgefühlt und wurde schnell in das Team aufgenommen. Alle Kollegen waren freundlich und stets hilfsbereit und hatten immer ein offenes Ohr für mich.

Sogar am Wochenende und nach Feierabend haben wir gemeinsame Aktivitäten unternommen wie z.B. Kinobesuche, einen Ausflug in den Chester Zoo und einen Karaokeabend.

Der Arbeitsplatz und meine Aufgaben

Dank des tollen Teams, erlangte ich einen umfassenden Einblick in die Arbeitsbereiche des Vertriebsinnendienstes.

Meine Aufgaben waren sehr abwechslungsreich: Ich half beispielsweise in der Auftragserfassung mit und war im Tagesgeschäft im Innendienst eingebunden, erstellte verschiedenste Präsentationen, eine Kundenzufriedenheitsumfrage und vieles mehr.

Außerdem durfte ich einen Tag lang einen Außendienstmitarbeiter bei seinen Kundenbesuchen begleiten, sodass ich auch hier erste Eindrücke sammeln konnte.

Leben in Manchester

Während meines Aufenthalts in Manchester habe ich in einem Einzimmerappartement ca. 3 Minuten zu Fuß vom Büro entfernt gewohnt. Die Metrostation war direkt vor meiner Haustüre, so dass ein Besuch der Innenstadt in nur 10 Minuten möglich war.

Manchester bietet unzählige Einkaufsmöglichkeiten, tolle Bars und Restaurants, sowie ganz viele kleine Cafés, in denen pünktlich zur Teatime Schwarztee mit Milch getrunken werden kann

Meine Highlights

Es war toll, in die landestypischen Details und in den britischen Arbeitsalltag eintauchen zu dürfen.

Vor allem meine Ausflüge nach Brighton, London, Cardiff, York, Liverpool, Chester, Lake District, Leeds und Cambridge waren meine persönlichen Highlights.