Gesamtsystemkosten

Um den Einsatz von starrflexiblen Leiterplatten erfolgreich bewerten zu können, müssen die Gesamtsystemkosten betrachtet werden: diese setzen sich nicht nur aus den reinen Leiterplatten-Fertigungskosten, sondern beispielsweise auch aus Kosten der Produktentwicklung, der Bestückung, der Montage, der Tests und der Logistik zusammen.

Nur durch eine frühzeitige Abstimmung und Zusammenarbeit zwischen den Entwicklern und dem Leiterplattenhersteller ist eine Gesamt-Optimierung des Systems möglich.
Ein wesentlicher Punkt hierbei ist das Design-to-cost.