Würth Elektronik Online Design Conference!

Neue Trends aus der Leiterplattentechnik – bleiben Sie mit der Teilnahme an den Würth Elektronik online Design Konferenzen immer up to date!

Als Ergänzung zu unseren altbewährten Design Konferenzen bieten wir webbasierte Seminare an. Dabei beleuchten unsere Technologie-Spezialisten und Produktmanager interessante Themen rund um die Leiterplatte. Sie stellen Ihnen Leiterplatten-Anwendungen und Applikationen vor, erläutern den Einsatz von Design Regeln und Design Tipps und vieles mehr. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich innerhalb eines zeitlich kurz gehaltenen Vortrags zu informieren: Auf den Punkt gebracht, unabhängig, flexibel und interaktiv!

Die Webinare finden monatlich statt, Beginn ist immer um 09:30 Uhr.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an webinar@we-online.de.

Die nächsten Online Design Konferenzen im Überblick

Bitte merken Sie sich unsere nächsten Webinare vor:

Vorschau:

  • 02.05.17: Printed Polymer
  • 06.06.17: Drahtbonden

(Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung folgen in Kürze - Änderungen vorbehalten)

7. März, 2017 | 9:30 Uhr

Embedding Technology – Projektplanung & EDA-Vorführung

Referent: Jürgen Wolf

Die Embedding Technologie bietet ein hohes Potential an Miniaturisierung in vielen Bereichen der Elektronikwelt. Doch wie kann dieses Potential erkannt und optimal in das Elektroniksystem integriert werden?

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen:

  • einen kurzen Überblick der verschiedenen Prozesse
  • die ideale Vorgehensweise in der Projektplanung
  • eine Live-Vorführung im EDA-Tool mit Tipps und Tricks für die Layout-Erstellung

Hier zu diesem Webinar anmelden!

Jürgen Wolf

Jürgen Wolf

Ihr Referent

Jürgen Wolf studierte an der Universität Freiburg und erlangte 2004 den Diplomabschluss in der Fachrichtung Mikrosystemtechnik am Institut für Mikrosystemtechnik IMTEK.

Nach seinem Abschluss arbeitete er am IMTEK als wissenschaftlicher Mitarbeiter bis er sich von 2005 an in der zentralen Forschung und Entwicklung der Robert Bosch GmbH mit der Zuverlässigkeit von MEMS-basierten Inertialsensoren befasste. 2008 wechselte er als Projektingenieur in die Forschung und Entwicklung des Geschäftsbereich Leiterplatten­technologie CBT der Würth Elektronik. Hier hat er 2012 die stellvertretende Leitung der Abteilung Forschung und Entwicklung CBT übernommen.