Das Legal Compliance Management System
von Würth Elektronik

Unser Legal Compliance Management System dient der Einhaltung von nationalen, internationalen Gesetzen, Vorschriften und freiwilligen Selbstverpflichtungen sowie internen Richtlinien.

Zugegeben: Der Begriff „Compliance“ ist noch relativ jung – mit den Problematiken setzen sich Menschen aber schon sehr lange auseinander. Schon vor 500 Jahren wurde über Kartellrecht und Monopole in Europa diskutiert. Bereits in den 1920er Jahren beschäftigte sich die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) in London mit Compliance-Themen wie Menschenrechten, Arbeitsbedingungen, Umweltschutzbestimmungen und Anti-Korruption. In den 1980er Jahren erweiterte die Finanzbranche den Themenbereich um Aspekte wie Geldwäsche und Insiderhandel.

In den letzten 10 Jahren haben diverse Korruptionsskandale in großen Industrie- und Versicherungsunternehmen für Schlagzeilen gesorgt und die Wichtigkeit von Compliance verdeutlicht.

Innerhalb der Würth Gruppe gibt es bereits seit den 1970er Jahren ein internes Regelwerk, welches Unternehmenskultur, Unternehmensethik, Empfehlungen und Muss-Vorschriften für alle Führungskräfte, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Würth Gruppe enthält.

Darüber hinaus wollen wir jedoch sicherstellen, dass alle Management-Ebenen, die Vertrauensräte und Mitarbeiter der Würth Elektronik Gruppe ein ethisches und gesetzeskonformes Handeln und Denken zu einem integralen Bestandteil ihres Arbeitsalltags machen. Deshalb haben wir ein Legal Compliance Management System in unseren Geschäftsalltag implementiert.

Schulungen aller Mitarbeiter tragen im Wesentlichen dazu bei, dass unsere Compliance-Mentalität täglich gelebt wird und regelwidriges Verhalten keine Chance hat.

Bemerkt ein Mitarbeiter oder ein externer Beobachter dennoch einen Missstand bei Würth Elektronik, so stehen ihm folgende gesicherte Meldewege zur Verfügung:

an die Würth Elektronik Unternehmensgruppe:
(als Brief - auch ohne Absender - an den Business Unit Compliance Officer)


Würth Elektronik GmbH & Co. KG
z.H. Herrn Axel Wagner
Max-Eyth-Straße 1
74638 Waldenburg
Deutschland
Tel.: +49 7942 945-5265
E-Mail

an die Würth Elektronik eiSos Gruppe:
(als Brief - auch ohne Absender - an den Compliance Officer)


Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
z.H. Herrn Axel Wagner
Max-Eyth-Straße 1
74638 Waldenburg
Deutschland
Tel.: +49 7942 945-5265
E-Mail

an Würth Elektronik CBT:
(als Brief - auch ohne Absender - an den Compliance Officer)


Würth Elektronik GmbH & Co. KG
z.H. Frau Ivanka Volpp
Salzstraße 15
74676 Niedernhall
Deutschland
Tel.: +49 7940 946-147
E-Mail

an Würth Elektronik ICS:
(als Brief - auch ohne Absender - an den Compliance Officer)


Würth Elektronik ICS GmbH & Co. KG
z.H. Frau Martina Pfisterer
Würthstraße 1
74676 Niedernhall
Deutschland
Tel.: +49 7940 946-131
E-Mail

Bei der Bearbeitung von Compliance-Hinweisen ist Vertraulichkeit für uns von enormer Bedeutung. So gewährleistet die Selbstverpflichtung der Würth Elektronik Unternehmensgruppe zu den genannten Grundsätzen, dass Hinweisgeber wegen ihrer Meldungen in keiner Weise Nachteile befürchten müssen.

Stellt sich ein Hinweis als berechtigt dar, werden entsprechende Maßnahmen ergriffen.

Mitarbeiter müssen sich bewusst sein, dass jedes Compliance-relevante Fehlverhalten geahndet wird und zu arbeitsrechtlichen Folgen - bis hin zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses - führen kann.

Durch nationale und internationale Audits und Compliance Officer in allen unseren Niederlassungen wird ein lückenloses Feedback gewährleistet. Regelverstöße können somit aufgeklärt werden, um so das Vertrauen in die Würth Elektronik Gruppe zu bewahren und für eine sichere und konforme Arbeitsumgebung zu sorgen.

Unsere Mitarbeiterschulungen und die Würth Elektronik Compliance Hotline werden in regelmäßigen Abständen auf ihre Aktualität und Effektivität überprüft. Untersuchungen von Hinweisen auf mögliches Fehlverhalten, die über die Compliance Hotline oder über staatliche Ermittlungsbehörden an das Unternehmen gelangen, werden unternehmensweit zentral vom Chief Compliance Officer beauftragt und verantwortet.