Optimale Ergänzung des Produkt- und Service-Portfolio der Würth Elektronik ICS durch neues 7‘‘ Display für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge

CAN-fähig und multifunktional: Das WEcabin Display i7

Die Würth Elektronik ICS bedient ihre Kunden künftig noch ganzheitlicher: Dank des neuen WEcabin Display i7 werden die Produkte zur Stromversorgung und Steuerung von Fahrzeugfunktionen durch eine multifunktionale Anzeige- und Bedienlösung ergänzt.

„Das WEcabin Display i7 kann zur Anzeige und Bedienung zahlreicher Fahrzeug- und Komfortfunktionen in mobilen Maschinen sowie Nutzfahrzeugen eingesetzt werden“, so ICS Geschäftsführer Dr. Klaus Wittig. „Seine Entwicklung ist eine logische Folge aus unserem Bestreben, unseren Kunden noch mehr Leistungen aus einer Hand zu bieten.“ Das Display lässt sich harmonisch in neue wie bestehende Kabinen-Konzepte integrieren. Im Verbund mit weiteren Produkten der Würth Elektronik ICS, wie ICCS Steuerungen und Zentralelektriken, liefert es eine höchst funktionelle Gesamtlösung. „Damit trägt es dazu bei, dass wir unsere Position als Systemanbieter von elektrischen und elektronischen Systemen für Fahrzeuge nachhaltig ausbauen können“, so Wittig.

Hohe Funktionalität und Individualisierbarkeit

Mit dem WEcabin Display i7 können sämtliche Befehle oder Zustandsinformationen, die via CAN-Bus oder Ethernet übermittelt werden – wie z.B. Alarmmeldungen oder Diagnosedaten – visualisiert bzw. überwacht oder gesteuert werden.

Zwei CAN Busse, vier digitale Ein- und Ausgänge, ein RS-232/RS-485 Port, eine 10/100 Ethernet- und zwei USB Schnittstellen stellen eine hohe Konnektivität sicher. Optional sind Bluetooth- und WiFi-Schnittstellen erhältlich. Im Inneren übernimmt ein leistungsstarker ARM Cortex A8 Prozessor mit 512 MB RAM und 4 GB Flash die Arbeit. Dieser eignet sich bestens für anspruchsvolle Steuerungsaufgaben. Dank dem Linux-basierten Betriebssystem hat der Benutzer hohe Sicherheit und Flexibilität.

Das Display lässt sich in vielerlei Hinsicht an individuelle Anforderungen anpassen. Mit der Programmierumgebung WEcabin Designer hat der Kunde die Möglichkeit, sein Look-and-Feel in die grafische Benutzeroberfläche einzubringen, indem er z. B. sein Logo integriert oder individuelle Widgets gestaltet. Hierbei können nach Belieben eigene Grafik-Bibliotheken eingebunden werden. Alternativ verfügt der WEcabin Designer über eine umfangreiche Standard-Bibliothek von Widgets und Icons. „Auf Wunsch entwickeln und integrieren wir auch spezifische Widgets für unsere Kunden“, sagt Arnaud Wendling, Produktmanager bei Würth Elektronik ICS.

Die grafische Benutzeroberfläche lässt sich mit dem WEcabin Designer ganz einfach und intuitiv via Drag-and-Drop gestalten und programmieren. Auch kann innerhalb der Programmierumgebung eine selbst erstellte grafische Oberfläche vollständig simuliert und getestet werden, ohne dass ein vorheriger Upload auf das Display notwendig wäre.

Benutzerfreundlich und robust

Das projektiv-kapazitive Touch-Display mit Optical Bonding verfügt über eine Lichtstärke von 500 cd/m² (optional 1000 cd/m²). Dank seiner hohen optischen Performance bietet das WEcabin Display i7 jederzeit beste Les- und Bedienbarkeit – ob bei direkter Sonneneinstrahlung oder im Dunkeln. Es kann über Touch-Gesten (Pan, Zoom, Swipe) bedient werden – auch mit mehreren Fingern gleichzeitig. Erweiterte Features wie etwa PDF Reader, Webbrowser, Benutzerverwal-tung, Alarmspeicherung oder Video-Streaming bieten neue Möglichkeiten in der HMI-Interaktion und Fahrzeugnutzung.

Das robuste Gehäuse nach IP66 mit dem 3,2 mm dicken, gehärteten, kratzfesten Glas bietet optimalen Schutz gegen mechanische Belastungen. Damit kann das Display bedenkenlos unter rauen Umweltbedingungen in mobilen Maschinen und Nutzfahrzeugen eingesetzt werden.

Beratung und Service

Das Besondere an dem Leistungsangebot von Würth Elektronik ICS ist der Service rund um die Produkte. „Individuelle Beratung und Betreuung vor Ort gehören zum Standard-Programm. Aber auch bei der Programmierung unserer ICCS Steuerungen und WEcabin Displays unterstützen wir unsere Kunden gerne“, so Wendling.

Download