Verschiedene induktive Bauelemente wie Klappferrit, Speicherdrossel, Übertrager , Varistor, auf Grauverlauf

INDUKTIVE BAUELEMENTE ...

... bereiten vielen Anwendern nach wie vor Kopfzerbrechen

Was muss ich als Techniker oder Ingenieur beim Design nun wirklich beachten? Welche Auswirkung hat beispielsweise das Kernmaterial? Was bedeuten in diesem Zusammenhang Sättigung und Kernverluste?

Dieses Dokument versucht diese Fragen in einfacher Form für die Allgemeinheit zu beantworten. Wir stellen Ihnen dazu kostenlos das Grundlagenkapitel unseres Buches „Trilogie der induktiven Bauelelemente" als Sonderausgabe für den Internet-Download bereit.

Bitte beachten Sie, dass dieses Dokument nur für die nicht-kommerzielle Nutzung bestimmt ist. Kommerziellen Nutzern, und solchen mit größerem Wissensbedarf, empfehlen wir den Erwerb der kompletten „Trilogie der induktiven Bauelemente" (Swiridoff Verlag, 696 Seiten, ISBN 978-3-89929-151-3).