Virtuelles Fachforum

Würth Elektronik: virtuelle Konferenz „WE meet @ digital days 2020“

Vom 1. bis 3. Dezember (jeweils von 8:00 bis 18:00 Uhr) veranstaltet Würth Elektronik die virtuelle Konferenz „WE meet @ digital days 2020“ mit einem umfangreichen Programm verschiedenster Fachvorträge. Die virtuelle Konferenz bietet Fach- und Technologievorträge zu Anwendungen und Design-In-Unterstützung – alle mit einem interaktiven Frage-und-Antwortteil. Zudem stellen Experten des Bauteilherstellers in den englischsprachigen Live-Vorträgen viele neue Produkte der Sparten Passive & Elektromechanische Bauelemente, Power Module & Optoelektronik, Automotive, Frequency Products sowie Wireless Connectivity & Sensors vor. Interessierte finden das Programm und die kostenfreie Registrierung für das dreitägige Online-Fachforum unter www.we-online.com/digital-days. Die Sessions können jeweils einzeln besucht werden.

Die technologische Entwicklung bei Bauteilen und Elektronikdesigns schreitet auch in der Pandemie weiter schnell voran. Um Kunden und Interessierte auf dem Laufenden zu halten, etabliert Würth Elektronik aktiv neue Informationswege und verlagert die von Messen und Events gewohnten Kontaktmöglichkeiten in die Online-Welt. Als Antwort auf die Corona-bedingten Ausfälle wichtiger Messen hat Würth Elektronik auf ihrer Website zudem einen virtuellen Messestand errichtet, der auch ein Bestandteil der Konferenz sein wird.

Für „WE meet @ digital days 2020“ haben die Entwickler und Experten von Würth Elektronik die Themen weit gespannt. So werden Fachvorträge zur thermischen Simulation und Verlustrechnung für Powermodule in REDEXPERT, zu Reichweiten und Charakteristiken von Coax-Verkabelungen, zu EMV-Befilterung in der Automobilelektronik oder zu Designeffekten der Verkleinerung von Schwingquarzen gehalten. Es geht um Single Pair Ethernet und Flachbandkabel ebenso wie um Kabel-Ferrite, Kondensatoren, Gate-Driver-Schaltungen oder elektromechanische Platinenverbindungen, LEDs im gartenbaulichen Einsatz oder EMV-Fehlersuche. In einzelnen Vorträgen des Fachforums können die Vortragenden über Chatfunktionen direkt kontaktiert werden, um so Fragen und Anmerkungen sofort im Online-Dialog zu klären. Auch nach der Veranstaltung stehen die Experten für eine individuelle Beratung zur Verfügung. Alle Vorträge werden auf der Website als Aufzeichnungen bereitgestellt.

Unter www.we-online.com/digital-days können Interessierte das umfangreiche Vortragsprogram einsehen und sich für die einzelnen Themen der Online-Veranstaltung „WE meet @ digital days 2020“ registrieren.