Beste Übertragung trotz langer Leitung

Würth Elektronik bietet Intel SHDSL Evaluation Kit

Mit dem SHDSL-Standard lassen sich Daten über extrem lange Kupferkabel übertragen. Das macht diese Technik in Anwendungen zur ersten Wahl, in denen Power over Ethernet und DSL-Technologien wie G.fast und VDSL nicht möglich sind. Jetzt bietet Würth Elektronik mit seinem SHDSL Evaluation Kit Entwicklern die Möglichkeit, Anwendungen mit dem SHDSL-Transceiver von Intel zu testen. Typische Einsatzbereiche sind Videoüberwachung, Infotainment-Systeme in Flughäfen und U-Bahn-Stationen, Verkaufsautomaten, Bankterminals, Verkehrsleitsysteme und industrielle Kommunikationssysteme. Es können Strecken von bis zu 15 Kilometer überwunden und Datenraten bis zu 15 Mbps mit Twisted-Pair-Kupferkabeln erreicht werden. Ein Durchsatz von 60 Mbps (symmetrische Rate) wurde auch schon mit 4 Kupferpaaren (ein CAT5e-Kabel hat 4 Kupferpaare) erreicht.

Das im Kit enthaltene Evaluation Board kann als EFM-Modem, SHDSL-EFM-Modul oder Plug-&-Play-Ethernet-Extender verwendet werden. Es verfügt über eine wählbare Bitrate einschließlich Auto-Modus und USB-EIA-232-Emulation oder eine TTL-kompatible EIA-232-Schnittstelle. 122 Komponenten von Würth Elektronik sind verbaut, wie etwa LAN-Transformer, PMI-Induktivitäten, Ferrite, LEDs, Kondensatoren, Buchsen und Schalter. Auf der Leiterplatte befindet sich auch ein anwendungsspezifischer Transformator. „Er ist so angepasst, dass er kompakt ist – 17,7 × 13,4 × 12,7 mm – und eine sehr niedrige harmonische Gesamtverzerrung garantiert. Dieser Transformator erfüllt die UL- und IEC-Normen, hat eine geringe Streuinduktivität von weniger als 35 µH und bietet eine ausgezeichnete Impedanzsymmetrie beider Adern gegen Masse“, erklärt Swaroop Vaidyanath, Produktmanager bei Würth Elektronik eiSos für das Intel SHDSL Evaluation Kit. Das Kit enthält das Evaluation Board mit dem Intel-Chipsatz, zwei CAT6-Ethernet-Kabel, ein Mikro-USB-Kabel und einen Leitfaden für die ersten Schritte.

Das Intel SHDSL Evaluation Kit ist über die Homepage von Würth Elektronik erhältlich. Ein technischer Blog-Beitrag zur SHDSL-Technologie findet sich hier.