REDCUBE Terminals – Innovation vom Feinsten

Während Press-Fit in der Branche immer bekannter wird stellt sich uns die Frage, ob die Masse der Entwickler wirklich die Vorteile des Einsatzes der Technologie kennt? Die Hochstromkontakte REDCUBE Terminals von Würth Elektronik sind eine der zukunftsweisendsten Hochstromverbindungen auf dem Markt. Bei gleicher Stromtragfähigkeit haben REDCUBE Terminals im Vergleich zu anderen Komponenten die niedrigste Wärmeentwicklung.

REDCUBE Terminals sind für eine Vielzahl von Anwendungen konzipiert, einschließlich:

• Anschließen von Batterieleitungen oder Netzspannung an die Leiterplatte

• Stromverteilung von einer Leiterplatte zur anderen

• Montage großer Komponenten auf der Leiterplatte

• Vollautomatische Bestückung mit THR- und SMD-Varianten

Vier Bauformen bilden die REDCUBE-Linie und decken alle führenden Bestückungstechnologien ab und ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen:

REDCUBE Press-Fit

Das herausragende Merkmal eines REDCUBE Press-Fit Hochstromkontakts ist eine sehr gute elektrische und zugleich stabile mechanische Verbindung zwischen Bauteil und Leiterplatte. Jeder einzelne massive Einpress-Pin hat typischerweise eine Ausziehkraft von über 100 N.

Eine leistungsfähige Einpressverbindung entsteht, indem die Pins eines REDCUBE PRESS-FIT in durchkontaktierte Löcher einer Leiterplatte eingepresst werden. Die dabei auftretende Kaltverschweißung von Pin und Durchkontaktierung sorgt für eine gasdichte elektrische Verbindung mit der Ströme bis zu 500 A auf die Leiterplatte übertragen werden können.

REDUBE Press-Fit gibt es in folgenden Ausführungen:

• Varianten mit Innen- oder Außengewinde für Wire-2-Board Verbindungen oder Montage von Kupferschienen direkt auf Leiterplatten

• 90° Gewinkelte Ausführungen für die Montage von Leiterplatten oder Kabelanschlüssen

• Zweiteilige Varianten für stromführende Board-2-Borad Verbindungen

REDCUBE Plug

Der REDCUBE Plug bietet alle Vorteile der Einpresstechnik mit dem zusätzlichen Vorteil des schraublosen Kabelanschlusses. Das mit einem Stecker versehene Kabel wird mittels Federkraft in einem Kunststoffgehäuse verriegelt. Die schraubenlose Verbindung wird durch ein simples Drücken auf der Oberseite des Gehäuses hergestellt und wieder gelöst. Der REDCUBE Plug eignet sich hervorragend für Applikationen die mehrfach angeschlossen und wieder getrennt werden oder bei Montage auf engem Raum bzw. an schwer zugänglichen Stellen.

Der REDCUBE Plug zeichnet sich aus durch:

• Hitzebeständigkeit bis 125°C (302°F)

• Automatische Verriegelungsfunktion

• Mehrere Steckzyklen

REDCUBE SMD

Die lötbaren Hochstromkontakte der REDCUBE SMT Familie sind das Ergebnis der wachsenden Nachfrage nach miniaturisierten aber vollautomatisch bestückbaren Komponenten. Trotz geringer Baugröße besteht die Anforderung an eine möglichst geringe Wärmeentwicklung um die Leistungsverluste bei der Stromübertragung so gering wie möglich zu halten.

Würth Elektronik hat die lötbaren REDCUBE SMT Hochstromkontakte in unterschiedlichen Designs entwickelt:

• Innen- oder Außengewinde für Kabelanbindungen bis 70A

• Reverse Typen für Stromübertragung bis zu 85A von Leiterplatte zu Leiterplatte

• 90° Gewinkelte Ausführungen für Montage von Leiterplatten oder Kabelanschlüssen

• Reverse Typen zur Kabelanbindung an der Unterseite bei Leiterplatten die nur einseitig bestückt werden

REDCUBE THR

Die lötbaren Hochstromkontakte REDCUBE THR vereinen die Vorteile der Durchstecktechnik – hohe mechanische Stabilität - im Zusammenspiel mit der vollautomatischen Bestückung. Die Verarbeitung der THR Hochstromkontakte von Würth Elektronik reiht sich nahtlos in SMT-Prozesse ein und können im gleichen Bestückungs- und Lötverfahren unter gleichen Bedingungen stattfinden. REDCUBE THR sind mit Innen- oder Außengewinde für Ströme bis 85A einsetzbar.

Für weitere Informationen zu unseren REDCUBE-Terminals können Sie sich hier informieren:

VIDEO: REDCUBE Terminals – Innovative High Power Contacts

REDCUBE Terminals - 4power!

KATALOG: REDCUBE Terminals

Was ist Ihre Meinung?

Starten Sie eine Diskussion zu diesem Thema oder hinterlasse einen Kommentar.
Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Bitte beachten: Aus Redaktionsgründen erscheint Ihr Kommentar mit zeitlicher Verzögerung auf der Website.

Wir behalten uns das Recht vor, eingereichte Kommentare zu verändern oder zu löschen, falls sie nicht unseren Richtlinien entsprechen. Weitere Informationen finden Sie in den Blog Rules.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

*