Würth Elektronik Jubilare feierten

Erfolgreich absolvierten sie das Jahr 2011. - Eines von vielen, in denen sie engagiert an Herausforderungen und Arbeitsaufgaben herangetreten sind. Und mit einer gelungenen Show wurden sie kurz vor Weihnachten dafür geehrt: Rund 100 Jubilare der Würth Elektronik (WE) Gruppe mit Sitz in Niedernhall erlebten im Stuttgarter Gourmet-Theater Palazzo einen feierlichen wie spannenden Abend als Dank für Ihre Treue.

59 Teilnehmer sind bereits seit zehn Jahren bei der Elektronik-Firma, die zum Würth Konzern gehört, 25 Jubilare arbeiten dort schon 15 Jahre lang. Auf zwanzig Jahre Einsatz können 15 Jubilare und sieben von ihnen auf 25 Arbeitsjahre dort zurückblicken. Vier Mitarbeiter gehen den Weg des Unternehmens schon seit 30 Jahren mit. Ein kleiner Star unter vielen war an diesem Abend Ursula Herchenröther, die vier Jahrzehnte für Würth Elektronik im Einsatz ist.

„Das alles macht insgesamt 1.600 Jahre Firmenzugehörigkeit aus“, freute sich WE-Geschäftsführer Jörg Murawski, der auch Grüße und herzliche Dankesworte seines Kollegen Jürgen Klohe überbrachte, der an diesem Abend leider nicht mit vor Ort sein konnte. „Ist das nicht eine tolle Zahl?“ Zusammen mit den geschäftsleitenden Kollegen der einzelnen Würth Elektronik Bereiche nahm er die Ehrungen vor.

Wie wichtig die Menschen für eine Firma sind, unterstrich er dabei mit Anspielung auf die folgenden Darbietungen der Comedy- und Zirkus-Künstler: „Sie alle sind auf Ihre Art in Ihren Positionen und Funktionen wichtige Darsteller, Artisten und Experten. Sie alle haben sich eingebracht, mussten schon so manches Mal jonglieren, improvisieren oder auch zaubern und sie mussten so verlässlich sein, wie ein Hochseil-Künstler, dem sein Kollege blind vertrauen können muss.“

Dass diese Haltung und die Firma etwas ganz Besonderes seien, betonte auch Konzernführungs-Sprecher Robert Friedmann. Gerade die besondere Inszenierung des Abends wäre dafür ein hervorragendes Sinnbild. Ein dynamisches, mitreißendes Showprogramm entführte die Geehrten dann in eine inspirierende Welt, bevor sie wieder gen Heimat und mit in die Zukunft der WE-Gruppe fuhren.

Über die Würth Elektronik Unternehmensgruppe

Die Würth Elektronik Unternehmensgruppe ist ein international agierendes, selbstständiges Tochterunternehmen der Würth-Gruppe, mit den Geschäftsbereichen Würth Elektronik CBT (Leiterplatten), Würth Elektronik ICS (elektromechanische und elektronische Systemlösungen), Würth Elektronik eiSos (passive und elektromechanische Bauelemente) und Würth Solar (Vertrieb von Solarstromsystemen). Neben eigenen F&E-Projekten ist Würth Elektronik auch in zahlreichen externen Forschungsgemeinschaften wie etwa GloveNet oder TIPS aktiv. Würth Elektronik beschäftigt derzeit rund 6.500 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 563 Mio. Euro.

Download