Würth Elektronik eröffnet lokales Design Center in München

Ein Büro für Innovation und Kooperation: Würth Elektronik eiSos hat am 16.03.2012 in München-Aschheim ein lokales Design Center offiziell eröffnet. Das Design Center bietet den dort arbeitenden Elektronik-Ingenieuren unterschiedlicher Nationalitäten und verschiedener Fachgebiete, Raum und Platz für Ideen bei der Entwicklung von neuen passiven Bauelementen .

Die Mitarbeiter stehen vor dem Gebäude in Aschheim

Der Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen auf Bauteilen für Wireless Power Charging und Energy Harvesting Anwendungen. Für den Standort wird weiteres Fachpersonal gesucht – auch aus dem Ausland.

Der Standort München ist besonders interessant, weil dort viele Halbleiter-Hersteller ihren Sitz haben. Die Kooperation mit führenden IC-Herstellern zeichnet seit Jahren die Bauteileentwicklung von Würth Elektronik aus. Außerdem bietet München ein ideales Umfeld für neue Fach- und Führungskräfte, auch durch die dortigen Hochschulstandorte.

Die Konzentration von Bauteileentwicklern, IC-Herstellern und Kunden in unmittelbarer Nähe sieht Würth Elektronik als Katalysator für zukunftsweisende Entwicklungen und schnelle Reaktionszeiten.