Miniatur SMD-Ferrit in Bauform 0201

Eine Miniaturisierung von Schaltungen erfordert nicht nur kleine Bauteile, sondern auch einen störungsfreien Betrieb. Mit der Produktfamilie WE-TMSB bietet Würth Elektronik eiSos einen der kleinsten SMD-Ferrite im Standard Chip Format 0201 an. Im Vergleich zu den bisher auf dem Markt verfügbaren Bauformen von Chip Bead Ferriten erhöht diese Gehäuseform die Packungs­dichte von Bauteilen auf Leiterplatten um das Dreifache.

Daher eignen sich diese kleinen Chip Bead Ferrite ideal für mobile Endgeräte. Ihre filigrane Lagenstruktur ermöglicht eine breitbandige Entstörung mit Impedanzen bis zu 300 Ohm. Daten-, Takt-, Audio- und Videosignale sowie Stromversorgungsleitungen können bis in den Gigahertz-Bereich befiltert werden.

Derzeit sind fünf verschiede Typen für Nennströme bis 300 mA und einer Betriebstemperatur von -55°C bis +125°C erhältlich. Die Bauteile sind ab Lager verfügbar. Muster sind kostenlos erhältlich.

Speziell bei großen Bauformen der SMD-Ferrite, die vor allem in Industriebereich eingesetzt werden, kam es in den letzten Monaten vermehrt zu Abkündigungen auf dem Markt. Würth Elektronik eiSos bietet auch weiterhin SMD-Ferrite in den Größen 0402, 0603, 0805, 1206, 1806, 1812, 2220 und 3312 am.