Sicheres, zuverlässiges Design Nichtisolierter Offline-Wandler mit 400 VDC Hochvolt Speicherdrosseln

ANP021

Zwar bietet die Mehrzahl der AC-Offline-Wandler und Schaltwandler, die mit (nach Definition von Sicherheitsstandards wie IEC-60950) gefährlichen Spannungen von über 60 VDC betrieben werden, aus Sicherheitsgründen eine galvanische Trennung, doch gibt es auch zahlreiche Anwendungen, bei denen nichtisolierte Schaltungen verwendet werden können. Dort, wo Benutzer und Wartungspersonal mechanisch vor einem Kontakt mit gefährlichen Spannungen geschützt sind oder sowohl Eingangs- als auch Ausgangsspannung sich auf der Primärseite eines isolierten Wandlers befinden, sind Buck- und Buckboost- Wandler häufig effizienter, benötigen weniger Leiterplattenfläche und kosten in der Implementierung weniger als Sperrwandler. Sperrwandler sind zweifelsohne die kostengünstigste Option für isolierte Schaltungen und können natürlich auch nichtisoliert sein. Allerdings ist für den Sperrwandler sogar bei Leistungen von 5 W und darunter ein Sperrwandler Übertrager mit variablen Wicklungsverhältnissen, je nach Eingangs- und Ausgangsspannung, Ausgangsstrombereich und Schaltfrequenz, erforderlich. Würth Elektronik eiSos hat verschiedene Produktreihen mit gebrauchsfertigen Sperrwandler Übertrager im Sortiment. Wenn eine Isolierung der Schaltung nicht notwendig ist, bieten sich Buck- und Buckboost-Wandler an, für die es einewesentlich größere Auswahl an Speicherdrosseln gibt, die zudem häufig kostengünstiger sind.