REDCUBE Terminals - 4power!

REDCUBE Terminals bieten einen höchst zuverlässigen Hochstromanschluss auf der Leiterplatte. Geringe Übergangswiderstände garantieren eine minimale Eigenerwärmung. Vier Bauformen decken alle führenden Bestückungstechnologien ab und ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten.

Die vier Anschlussarten im Überblick

REDCUBE Terminals - 4power!

REDCUBE PRESS-FIT

Der Nennstrom von REDCUBE PRESS-FIT ist beeindruckend. Im Vergleich zu anderen Komponenten zur Stromübertragung hat REDCUBE PRESS-FIT bei gleicher Stromtragfähigkeit die niedrigste Wärmeentwicklung.

Anwendungen

  • Wire-to-Board und Board-to-Board Hochstromverbindungen
  • Montage von Kupferschienen direkt auf der Leiterplatte
  • 90° Montage von Kabelanschlüssen, Leiterplatten oder Gehäusen
  • Montage von IGBT-Modulen

Bemerkenswerte Leistung

Bezüglich der Langzeitzuverlässigkeit überzeugt REDCUBE PRESS-FIT mit dem niedrigsten Failure in Time Wert des Gesamtsystems. Dieser ist bis dreißig Mal besser als der einer SMD-Lötstelle. Beim Einsatz von REDCUBE PRESS-FIT ist eine zweiseitige Bestückung problemlos möglich, was eine sehr kompakte Auslegung von Baugruppen gestattet.

Vorteile

  • Einfache und schnelle Montage
  • Keine kalten Lötstellen
  • Hohe Prozesssicherheit
  • Minimale Eigenerwärmung
  • Beidseitige Bestückung der Leiterplatten

Einpressverfahren

Eine leistungsfähige Einpressverbindung wird hergestellt indem ein Einpresspin in das durchkontaktierte Loch einer Leiterplatte eingepresst wird. Dieser Vorgang erzeugt eine hohe Reibung, die zu einer homogenen Kaltverschweißung an den Anbindungsstellen zwischen Pin und Durchkontaktierung führt. Das Ergebnis ist eine gasdichte, starke mechanische Verbindung mit einem Übergangswiderstand von weniger als 200µOhm. Keine andere Technologie überträgt Ströme bis zu 500A bei solch geringer Wärmeentwicklung.

Eigenschaften

  • Nahtloser und homogener Materialübergang zwischen Pin und Durchkontaktierung
  • Übergangswiderstand kleiner als 200μΩ
  • Gasdichte elektrische und mechanische Verbindung
  • Extrem starke mechanische Verbindung

REDCUBE PLUG

Die neue, schnell und leicht steckbare Lösung REDCUBE PLUG bietet alle Vorteile der Press-Fit-Technologie; hierbei handelt es sich um eine mehrfach steckbare Verbindung für Hochstromanwendungen.

Anwendungen

  • Lösbare Wire-to-Board Hochstromverbindungen
  • Ladegeräte
  • Mehrfach steckbare Verbindungen
  • Montage auf engem Raum und schwer zugänglichen Stellen
  • Werkzeuglose Montage

Herausragende Funktion

REDCUBE PLUG besteht aus einem REDCUBE Hochstromkontakt, der von einem glasfaserverstärkten Plastikgehäuse umgeben ist. Die schraublose Verbindung wird hergestellt, indem auf die Oberseite des Gehäuses gedrückt und der zugehörige Stecker angeschlossen wird. Danach geht die Feder in ihre Ausgangsposition zurück und verriegelt den Stecker automatisch in dem Gehäuse

Vorteile

  • Schnelle und einfache Montage
  • Werkzeuglose Montage und schraublose Verbindung
  • Mehrfach steckbare Verbindung
  • Vorteile der Press-Fit-Technologie

Einfache Montage

Das Einpressen von REDCUBE PLUG erfolgt nach demselben Prinzip wie bei REDCUBE PRESS-FIT. Es sind keine speziellen Werkzeuge notwendig, in der Regel genügt eine einfache Kniehebelpresse. Kabelseitig werden Stecker und Kabel mit einer Crimpzange verbunden. Durch ein spezielles Nachbehandlungsverfahren und die besondere Beschichtung des Steckers werden optimale Crimpergebnisse erzielt.

Eigenschaften

  • Standard Crimpwerkzeuge mit hexagonal Kavität
  • Gasdichte und starke Crimpverbindung
  • Spezielle Beschichtung für optimale Crimpergebnisse

REDCUBE SMD & THR

REDCUBE SMD und THR sind das Resultat der stetig wachsenden Nachfrage nach Hochstromkontakten in Kombination mit einem vollautomatisierten und zeitsparenden Verarbeitungsprozess.

Anwendungen

  • Wire-to-Board und Board-to-Board Hochstromverbindungen
  • 90° Montage von Kabelanschlüssen, Leiterplatten oder Gehäusen

Überzeugende Eigenschaften

REDCUBE SMD werden großflächig an das Lötpad angebunden. Dies gewährleistet niedrige Übergangswiderstände, geringe Eigenerwärmung und begünstigt das Gesamttemperaturverhalten auf der Leiterplatte. Dadurch wird eine hohe Packungsdichte erreicht.

Vorteile

  • Einfache und schnelle automatisierte Bestückung
  • Hohe Packungsdichte und geringe Bauhöhe
  • Effizienter und zeitsparender Lötprozess
  • 90° Montage von Kabelanschlüssen, Leiterplatten oder Gehäusen
  • Tape & Reel

Spezielle Ausführung

Das spezielle Design von REDCUBE THR sorgt für beste Löteigenschaften und mechanische Stabilität. REDCUBE THR werden aus dem Vollen gefräst und haben ein deutlich höheres Anzugsmoment als Bauteile mit gestanzten Kontakten. Neben REDCUBE THR bietet kein anderes vergleichbares Bauteil auf dem Markt Stromtragfähigkeit in dieser Höhe verbunden mit der vollautomatischen Bestückung.

Vorteile

  • Optimale Stromverteilung bis in die unteren Lagen bei Multilayer Anwendungen
  • Vollautomatisierter Reflow-Lötprozess
  • Hohe mechanische Stabilität
  • Geringe Bauhöhe
  • Tape & Reel
  • Geringe Wärmeentwicklung

Hilfreiche Links:

  • Zum Produktkatalog der Würth Elektronik eiSos: hier
  • Bericht zu den REDCUBE Terminals: hier