REDline Power Boxes

Mit der Produktfamilie REDline Power Boxes hat Würth Elektronik ICS neue Systemlösungen zur Leistungsverteilung, Signalübertragung und Steuerung von Funktionen in Nutzfahrzeugen entwickelt.

Die REDline Power Boxes zeichnen sich durch eine hohe Wirtschaftlichkeit aus, welche auf der Standardisierung des Gehäuses, bei gleichzeitiger kundenspezifischer Konfiguration der Leiterplatte und somit der Funktionalitäten beruht.

Mit dem Plattform-Konzept der REDline Power Boxes können verschiedenste Anwendungen umgesetzt und Anforderungen erfüllt werden. Der Zugriff auf wartungsfähige Komponenten erfolgt völlig werkzeuglos. Hohe IP-Schutzklassen garantieren ein großes Maß an Sicherheit. Kundenspezifische Projekte lassen sich schnell und unkompliziert realisieren und gewährleisten kurze Markteinführungszeiten - vom Schaltplan bis zum fertigen Produkt.

Die Vorteile unserer REDline Power Boxes

  • Dezentralisierung der elektrischen Systeme möglich
  • Boxen können an verschiedenen Positionen im Fahrzeug angebracht werden
  • Einfach montier- und austauschbar (Schnelle Hauptkabelbaumtrennung)
  • Hohe IP-Schutzklassen
  • Kostengünstige Lösungen für dezentrale Bordnetze realisierbar
  • Optimal geeignet, um optionale Funktionalitäten in Fahrzeugen zu realisieren
  • Schnelle und unkomplizierte Realisierung – vom Schaltplan bis zum Produkt

Mit der REDline PB Medium, REDline PB Hybrid, REDline PB Twin und REDline PB Mini bietet Würth Elektronik ICS vier anwendungsspezifische Varianten der REDline Power Boxes an.

Sehen Sie hier unser neues Produktvideo zu den REDline Power Boxes: In YouTube abspielen!