Bachelor of Science (DH) Informatik – Angewandte Informatik

Die Tätigkeit

Angewandte Informatiker an der Dualen Hochschule beschäftigen sich mit modernsten Software-Entwicklungsmethoden im Unternehmen. Die vielseitigen Inhalte dieses Studiengangs schaffen eine Verbindung zwischen Informatik und den verschiedenen Bereichen eines Unternehmens. Die vermittelten Inhalte reichen von der Analyse und Optimierung über Design, Entwicklung und Implementierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Einführung und Administration betrieblicher Informationssysteme.

Rahmenbedingungen

Ausbildungsdauer

3 Jahre (6 Semester)

Voraussetzungen

Hochschulreife

Ausbildungsbeginn

Jährlich im Oktober

Bewerbung

Das Auswahlverfahren beginnt jeweils im September des Vorjahres auf den Ausbildungsbeginn

Ausbildungsort

Schopfheim, Niedernhall, Waldenburg

Hochschule

DHBW Lörrach / DHBW Mosbach

Anforderungen

  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Globales Denken & Selbstständigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe & hohe Eigeninitiative
  • Vorkenntnisse im Bereich Informatik wünschenswert
  • Hohes Interesse an technischen und naturwissenschaftlichen Themen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit und zielorientiertes Arbeiten

Ausbildungsinhalte

Betrieb

Neben der Aneignung von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissen wird der Studierende darauf vorbereitet, Softwarelösungen eigenständig zu konzipieren, zu realisieren und in IT-Projekten gezielt umzusetzen. Dies fördern wir durch die aktive Mitarbeit, durch Übernahme persönlicher Verantwortung im Rahmen der Mitarbeit und Integration in hochkompetenten Arbeitsgruppen. Darüber hinaus werden abgegrenzte Aufgabenstellungen eigenständig bzw. im Team gelöst.

Theorie DH

Einführung in die Informatik, Rechennetze, Datenbanken, Programmierung, Mathematik, Logik und Algebra, Statistik, Recht, wissenschaftliches Arbeiten, Kommunikationssysteme, Projektmanagement, IT-Security, IT Service Management, Algorithmen und Datenstrukturen

Tätigkeitsfelder

Absolventen dieses Studienganges sind hauptsächlich im Bereich des Software-Engineering, der Projektarbeit und der Datenbankverwaltung tätig. Die Tätigkeit kann von der Analyse und Optimierung bis hin zur Einführung neuer betrieblicher Informationssysteme reichen. Dazu zählen unter anderem die Implementierung von weltweit verteilten Anwendungen sowie die Entwicklung von unternehmensspezifischen iOS-Apps.

Und sonst?

Aus- und Weiterbildung hat in der Würth Elektronik Unternehmensgruppe einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir unseren Studenten einen großen Freiraum für ihre fachliche und persönliche Entwicklung, bei entsprechender Begleitung durch die erfahrenen Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Fachbereichen eines weltweit agierenden Unternehmens.

Neben den täglichen Tätigkeiten in Betrieb und der Dualen Hochschule fördern wir unsere Studenten mit ständigen neuen Herausforderungen im Rahmen von selbstständig organisierten und durchzuführenden Bildungsmessen und weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Weitere und regelmäßige Aktivitäten sind unsere monatlichen Azubi-Treffs, jährliche Azubi-Ausflüge, sommerliche Grillfeste und winterliche Weihnachtsfeiern oder Schneeausflüge.

Die Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download