Bachelor of Arts (DH) - BWL-Digital Business Management

Die Tätigkeit

Studierende an der Dualen Hochschule bekommen sowohl Einblicke in die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen als auch in ausgewählten exemplarischen Anwendungen der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik. Darüber hinaus werden den Studierenden betriebswirtschaftliche Kenntnisse vermittelt. Ein sehr wichtiger Baustein des Studiengangs ist die Einführung in die Methoden und Praxis des Projektmanagements.

Die letzten beiden Semester können an einer Partnerhochschule im englischsprachigem Ausland absolviert werden.

Rahmenbedingungen

Ausbildungsdauer

3 Jahre (6 Semester)

Voraussetzungen

Hochschulreife

Ausbildungsbeginn

Jährlich im September

Bewerbung

Das Auswahlverfahren beginnt jeweils im August/September des Vorjahres auf den Ausbildungsbeginn

Ausbildungsorte

Waldenburg

Hochschule

DHBW Mosbach

Anforderungen

Kommunikations- und Teamfähigkeit
Globales Denken & Selbstständigkeit
Schnelle Auffassungsgabe & hohe Eigeninitiative
Hohes Interesse an technischen und naturwissenschaftlichen Themen
Zuverlässigkeit und zielorientiertes Arbeiten
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ausbildungsinhalte

Betrieb

Neben der Aneignung der Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse werden dem Studierenden jene Verhaltensweisen vermittelt, die zur Erfüllung der ökonomischen, der organisatorischen und sozialen Aufgaben des Betriebes notwendig sind. Dies fördern wir durch aktive Mitarbeit, durch Übernahme persönlicher Verantwortung im Rahmen dieser Mitarbeit und durch Integration in die jeweiligen Arbeitsgruppen.

Unter anderem forcieren wir in den Praxisphasen das eigenständige Arbeiten durch die selbstständige Bearbeitung geeigneter Fachaufgaben und Teilgebiete.

Theorie DH

Einführung in die Informationstechnik, Prozessmanagement, Werkstoffkunde, BWL, VWL, Mathematik, Konstruktionslehre, Fertigungstechnik, Elektrotechnik, Produktion und Logistik, Finanz- und Rechnungswesen, Projektmanagement, Technisches Englisch, Recht, Marketing, Controlling, Technische Mechanik, Technische Physik, Unternehmensführung, Qualitätsmanagement und Regelungstechnik

Tätigkeitsfelder

In der Regel beginnen die Absolventen in einem Funktionsbereich, auf den sie sich während des Studiums spezialisiert haben. Absolventen dieses Studienganges sind hauptsächlich an den zahlreichen Schnittstellen, die sich zwischen den technischen und kaufmännischen Bereichen ergeben, tätig.

Und sonst?

Aus- und Weiterbildung hat in der Würth Elektronik Unternehmensgruppe einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir unseren Studenten einen großen Freiraum für ihre fachliche und persönliche Entwicklung, bei entsprechender Begleitung durch die erfahrenen Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Fachbereichen eines weltweit agierenden Unternehmens.

Neben den täglichen Tätigkeiten in Betrieb und und der Dualen Hochschule fördern wir unsere Studenten mit ständigen neuen Herausforderungen im Rahmen von selbstständig organisierten und durchzuführenden Bildungsmessen und weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Weitere und regelmäßige Aktivitäten sind unsere monatlichen Azubi-Treffs, jährliche Azubi-Ausflüge, sommerliche Grillfeste und winterliche Weihnachtsfeiern oder Schneeausflüge.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Weitere Informationen erhalten Sie unter
www.we-online.de/morethanajob

Die Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download