Bachelor of Engineering (DH) Wirtschaftsingenieurwesen – Elektrotechnik

Die Tätigkeit

In dem dreijährigen DH-Studium werden Ihnen ingenieurwissenschaftliche Grundlagen kombiniert mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen vermittelt. Großer Wert wird ebenfalls auf die Entwicklung von Methoden- und Sozialkompetenz und „Personal Skills“ gelegt. Zusätzlich erhalten Sie in den Praxisphasen ein fundiertes, anwendungsorientiertes Wissen in Marketing, Vertriebsmanagement und Verkaufstechnik. Hier unterstützen Sie aktiv und flexibel den Verkaufsinnenund Verkaufsaußendienst. Durch Mitreisen im Außendienst und Urlaubsvertretungen lernen und vertiefen Sie das eigenständige Arbeiten und den Umgang mit den Kunden.

Unsere Studenten berichten

Unsere Studenten Lena und Alexander berichten über ihren Arbeitsalltag und das Berufsbild eines Studenten Bachelor of Engineering (DH) Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik.

Klicken, um Video abzuspielen.

Rahmenbedingungen

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Voraussetzungen

Hochschulreife

Bewerbung

Das Auswahlverfahren beginnt jeweils im September des Vorjahres auf den Ausbildungsbeginn

Ausbildungsbeginn

Jährlich im Juli

Ausbildungsort

Waldenburg, Waldzimmern

Hochschule

DHBW Stuttgart

Anforderungen

  • Selbstbewusstes Auftreten, zielorientiertes Arbeiten, Zuverlässigkeit
  • Begeisterung für Vertrieb / Umgang mit Kunden
  • Kommunikationsfreude, Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Interesse an Elektronik und Entwicklung
  • Gutes Englisch in Wort und Schrift / evtl. Französischkenntnisse

Ausbildungsinhalte

Betrieb

Neben der Aneignung der Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse werden dem Studierenden jene Verhaltensweisen vermittelt, die zur Erfüllung der technologischen und ökonomischen, der organisatorischen und sozialen Aufgaben des Betriebes notwendig sind. Dies fördern wir durch aktive Mitarbeit, durch Übernahme persönlicher Verantwortung im Rahmen dieser Mitarbeit und durch Integration in die jeweiligen Arbeitsgruppen.

Geschaffene Lösungen bewertet der Studierende nach marktwirtschaftlichen Kriterien und ist in der Lage, diese in den gesamten Bearbeitungsprozess einzubinden und Auswirkungen damit verbundener Ein- und Ausgangsinformationen zu beurteilen.

Ein besonderes Augenmerk wird auf das Arbeiten in den Vertriebsbereichen gelegt. Der Studierende soll aktiv und flexibel den Verkaufsbereich im Innendienst als auch im Außendienst unterstützen. Durch Mitreisen im Außendienst und Urlaubsvertretungen lernt und vertieft er das eigenständige Arbeiten und den Umgang mit den Kunden.

Theorie DH

1. – 4. Semester: Angewandte Informatik, Mathematik und Statistik, allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Englisch, Elektrotechnik, Produktionstechnik, Digitaltechnik, Messtechnik, Elektronik, Produktionswirtschaft und Logistik, Rechnungs- und Finanzwesen, Personal Skills, technische Physik, Volkswirtschaftslehre, Marketing und Vertrieb, Recht

5. + 6. Semester: Vertriebsmanagement, Verkaufstechniken, Angebotswesen, Verkaufspräsentation, Technischer Einkauf, International Business, Projektmanagement, Controlling, Qualitätsmanagement, geschäftsprozessorientierte Softwaresysteme, internationales technisches Vertriebsprojekt / Studienarbeit, E-Business, Führungstechniken, Unternehmensführung, Vertragsrecht, Engineering komplexer Prozesse, Umwelttechnik, Mikrocontrolling, Automationssysteme, IT-Management

Tätigkeitsfelder

Im Bereich des technischen Vertriebs interessiert der Absolvent potenzielle Kunden für die technischen Produkte und Dienstleistungen seines Unternehmens und präsentiert überzeugend dessen Leistungsfähigkeit. In seiner Rolle als Vertriebsbeauftragter geht er auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden ein, bietet konkrete Lösungsvorschläge an und koordiniert die verschiedenen Funktionen seines Unternehmens zur Realisierung der Kundenwünsche. Er ist wesentlich für die Kundenzufriedenheit und für den wirtschaftlichen Erfolg seines Unternehmens verantwortlich.

Und sonst?

Aus- und Weiterbildung hat in der Würth Elektronik Unternehmensgruppe einen sehr hohen Stellenwert. Deshalb bieten wir unseren Studenten einen großen Freiraum für ihre fachliche und persönliche Entwicklung, bei entsprechender Begleitung durch die erfahrenen Ausbildungsbeauftragten in den verschiedenen Fachbereichen eines weltweit agierenden Unternehmens. Neben den täglichen Tätigkeiten in Betrieb und der Dualen Hochschule fördern wir unsere Studenten mit ständigen neuen Herausforderungen im Rahmen von selbstständig organisierten und durchzuführenden Bildungsmessen und weiteren öffentlichen Veranstaltungen. Weitere und regelmäßige Aktivitäten sind unsere monatlichen Azubi-Treffs, jährliche Azubi-Ausflüge, sommerliche Grillfeste und winterliche Weihnachtsfeiern oder Schneeausflüge.

Die Ausbildungsbeschreibung als PDF zum Download

Die Ansprechpartner

Würth Elektronik ICS GmbH & Co. KG
Standort Waldzimmern
Karmela Bürkert
Gewerbepark Waldzimmern
Würthstraße 1
74676 Niedernhall
Tel. 07940 9810-1403
karmela.buerkert@we-online.de