Visionary Systems

Zukunftsweisende Kamerasysteme dank leistungsfähiger und zuverlässiger Leiterplatten von Würth Elektronik

Die Anforderungen an Vision-Systeme steigen kontinuierlich – sei es durch höhere Bildwiederholungsraten, eine größere Farbtiefe für höhere Detailgenauigkeit oder die schnelle Übertragung und Verarbeitung immer größer werdender Datenmengen. Bei der Realisierung dieser Anforderung leisten nicht nur die Weiterentwicklung der Übertagungsstandards ihren Beitrag, sondern auch leistungsfähige, starrflexible Leiterplattenlösungen von Würth Elektronik.

Vorteile von Starrflex-Leiterplatten in Kamerasystemen:

Kleinere Geräte durch integrierte Verbindungsfolien in Starrflex

  • Möglichkeit des Faltens
  • Einsparen der Flächen für Stecker oder Verbindungselemente
  • Gewichtsreduktion

Hohe Datenübertragungsraten mit guter Signalintegrität

  • Wegfall von Impedanzsprüngen an Steckern, Kabeln und Lötstellen
  • Referenzlagen durch mehrlagige Flexverbindungen
  • Flexmaterial Polyimid günstig für hohe Datenraten

Optimierung von Test und Montage

  • Einfaches Testen vor der Gerätemontage
  • Hohe Testtiefe, alle Bauteile und Testpunkte sind zugänglich
  • Das ganze Starrflex-System kann auf einmal getestet werden
  • Im Fehlerfall entfällt die aufwändige Demontage und Neumontage des Gerätes
  • Leichtes Montieren der fertig getesteten Baugruppe

Robuste Lösungen für raue Umgebungsbedingungen

  • Weniger Kontakte
  • Verdrahtungsfehler sind ausgeschlossen
  • Schock- und vibrationssicher durch geringere Masse und integrierte Verbindungsfolien

Kostenreduktion für das Gesamtsystem

  • Entfall von teuren Verbindungselementen (z.B. geschirmte oder Hochfrequenzkabel)
  • Einsparen von Montage- und Testprozessen
  • Reduzierte Logistikaufwände

Profitieren Sie nicht nur von unseren Produkten und Lösungen, sondern auch von unseren umfassenden Services, die wir Ihnen rund um die Leiterplatte bieten:

  • Langjährige, profunde Erfahrung mit Starrflex-Leiterplatten für Kamerasysteme
  • Individuelle, projektspezifische Beratung, technische Unterstützung und Optimierung des Designs durch unser Technisches Projektmanagement
  • Vom einzelnen Prototypen bis hin zur Überführung in Serie – auch als Eildienst
  • Individuelle Logistiklösungen

Anwendungen

Als führender Starrflex-Spezialist haben wir langjährige Erfahrung mit Leiterplatten für Kamerasysteme. Ausgewählte Beispiele finden Sie hier:

Smartkamera für industrielle Bildverarbeitung

  • Starrflex 3Ri-2F-3Ri + HDI 1-6-1
  • Impedanzdefinierter Aufbau
  • Starrflexkombination mit Microvias
  • Modulare Aufbauweise für kundenspezifische Optionen
  • Optimaler Formfaktor für bestes Liefernutzendesign und Preisoptimum
  • Kamera mit USB3 Vision-Schnittstelle:
    • Hochauflösende Sensoren
    • Hohe Datenrate von 420 Mbyte pro Sekunde
    • Hohe Miniaturisierung

Wissenschaftliche Hochleistungskamera

  • Starrflex 4Ri-4F-4Ri
  • Impedanzdefinierter Aufbau
  • Sensor arbeitet unter Vakuum
  • Vorteile im Vergleich zur starren Leiterplatte mit Steckern:
    • Geringere Gesamtkosten, mit Lauf der Serie weiter gefallen
    • Perfekte Signalintegrität
    • Vereinfachte Testbarkeit
    • Massive Verkleinerung des Gehäuses
    • Spürbare Steigerung der Geräteperformance

Präzise Vorfeldkamera für Fahrerassistenzsysteme (ADAS)

  • Starrflex 2Ri-2F-2Ri + HDI 1-4-1
  • Starrflexkombination mit Microvias
  • Spezielle Liefernutzengestaltung von Würth Elektronik für Stabilität beim Bestücken
  • Entwärmung über Gehäuse
  • Vorteile:
    • Footprint eines typischen Regen/Lichtsensors
    • Schock- und vibrationssicherer Aufbau

Robuste Kamera- und Vision-Systeme für raue Umgebungsbedingungen

  • Starrflex 4Ri-2F-4Ri + HDI 2-6(8b)-2
  • Impedanzdefinierter Aufbau
  • Durchgangsbohrungen nur für bedrahtete Bauteile und zur Befestigung
  • Vias komplett als Microvia/Buried Via-Kombination staggered ausgeführt
  • Microvias in Lötpads (Kupferfüllgrad >80%)
  • Gesamtsystem meistert Umweltbedingungen problemlos:
    • Zyklische Temperaturbelastung
    • Schock- und Vibrationsbelastung
    • Hohe Luftfeuchtigkeit

Gerne unterstützen wir Sie!

Sie haben Fragen zu unseren starrflexiblen Leiterplatten für Kamerasysteme? Gerne beraten und unterstützen Sie unsere Kollegen des Technischen Projektmanagements. Unsere Spezialisten finden gemeinsam mit Ihnen die optimale Lösung für Ihr Vision-Projekt!

Rufen Sie uns gleich an (+49 7940 946-3539) oder schreiben Sie uns eine E-Mail ( flex@we-online.de). Wir freuen uns, Sie bei Ihren zukunftsweisenden Kamerasystemen zu unterstützen!

Lernen Sie die Einsatzmöglichkeiten von Starrflex-Leiterplatten besser kennen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Technologie in Ihr System einfließen lassen können: